Kalbsbrisket mit Helvetic Barbeque Goldfinger Rub

Eine gelungene Alternative zum „normalen“ Brisket! Beim gewohnten Brisket verwendet man Rinderbrust und meistens Coffee Rub. Heute zeig ich dir, wie du ein goldenes Kalbsbrisket zu bereitest.

Für das Kalbsbrisket benötigst du:

Zu Beginn kannst du die Kalbsbrust mit der Helvetic Barbeque Goldfinger Gewürzmischung einreiben. In Folie einwickeln oder mit Folie abdecken und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Vor dem Smoken nimmst du Fleisch ca. für 2 Stunden aus dem Kühlschrank damit es Raumtemperatur annimmt.

Stelle deinen Ofen / Grill / Pelletsmoker auf 120 °C ein und das marinierte Brisket lässt du für ca. 8 – 12 Stunden bei indirekter Hitze garen, bis die Kerntemperatur ca. 70 °C beträgt.

Nun wickelst du dein Kalbsbrisket in Alufolie und gibst ca. einen Teelöffel Bouillon und 1 dl Wasser dazu.

Danach kommt das Kalbsbrisket wieder zurück in den Smoker bis die Kerntemperatur 90 °C erreicht hat.

Das Kalbsbrisket nun aus dem Smoker nehmen und zugedeckt für ca. 15 – 30 Minuten ruhen lassen, damit die Säfte zurück ins Fleisch ziehen

Jetzt kannst du das Kalbsbrisket in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden (Quer zur Faser des Fleisch) und servieren!

Natürlich würden wir uns über ein Foto von deinem Kalbsbrisket erfreuen!

Schreibe einen Kommentar