fbpx
Tessinerbraten Pulled Pork

Tessinerbraten Pulled Pork

Zutaten:

  • Tessinerbraten
  • Helvetic Barbeque Original Sauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • Knoblauch Pulver
  • Zwiebel Pulver
  • Zucker
  • Paprika Pulver
  • Apfelsaft (oder auch Bier)

Zubereitung

Als erstes wird der Rub hergestellt in dem Pfeffer, Salz, Knoblauch-, Zwiebel- und Paprikapulver vermengt und nach belieben schärfer oder milder abgeschmeckt.

Alle Seiten des Tessinerbraten mit dem Rub einreiben und über Nacht einziehen lassen.

Den Grill oder Backofen auf 120° vorwärmen und den Tessinerbraten in der Mitte bei indirekter Hitze platzieren. Nach ca. 3 – 5 Stunden hat er eine Kerntemperatur von 70° erreicht und sollte bereits rundherum eine schöne Bratkruste haben.

Nun wird der Tessinerbraten in Alufolie gewickelt und mit ca. 1 dl Apfelsaft oder einer anderen Flüssigkeit übergossen. Hier ist wichtig, dass alle Seiten gut verschlossen sind, damit kein Dampf entweichen kann.

Danach geht der eingewickelte Tessinerbraten wieder für weitere 3 – 4 Stunden zurück auf den Grill / Backofen bis er eine Kerntemperatur von 95° erreicht.

Damit der Kochprozess gestoppt wird und die Säfte wieder ins Fleisch fliessen, wird der Braten aus dem Grill / Backofen genommen und für ca. 45 Minuten in dem Folienpaket stehen gelassen. Danach kann der fertiggegarte Tessinerbraten ausgepackt und mit dem Saft in eine Schale gelegt bzw. gegossen werden. Nun kann der Braten mit zwei Gabeln zerzupft und mit Helvetic Barbeque Original Sauce vermischt werden.

E guete…!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
×
×

Warenkorb

[contact-form-7 404 "Not Found"]