Wagyu-Filet mit Salat und gerösteten Cashewnüssen

Dieses Rezept für gegrilltes Wagyu-Filet mit Salat und gerösteten Cashewnüssen kombiniert die zarte Textur des Fleisches mit dem knackigen Salat und den köstlichen Aromen der gerösteten Cashewnüsse. Das Dressing aus Olivenöl und Essig rundet den Geschmack perfekt ab.

Zutaten:

Anleitung:

  1. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  2. Die Wagyu-Filetsteaks mit Helvetic Barbeque Goldfinger Rub würzen.
  3. Die Steaks auf den Grill legen und etwa 3-4 Minuten pro Seite grillen, je nach gewünschtem Garzustand.
  4. Während die Steaks grillen, den gemischten Salat in eine Schüssel geben.
  5. Die gerösteten Cashewnüsse grob hacken und zum Salat geben.
  6. In einer kleinen Schüssel Olivenöl und Essig vermischen, mit Helvetic Barbeque Goldfinger Rub abschmecken.
  7. Das Dressing über den Salat geben und gut vermengen.
  8. Die gegrillten Wagyu-Filetsteaks vom Grill nehmen und kurz ruhen lassen.
  9. Die Steaks in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.
  10. Das gegrillte Wagyu-Filet mit dem Salat servieren und genießen.

Ä Guete!

Schreibe einen Kommentar